Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie ist Teil Ihres Vertrags mit uns, wenn Sie auf unsere Website zugreifen (die „Website“), unsere Produkte erwerben, unsere Software herunterladen oder installieren oder die Dienste, die wir Ihnen gegebenenfalls zur Verfügung stellen, auf andere Weise in Anspruch nehmen (zusammen mit der Website, die „Dienste“). Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt unsere Praktiken zur Datenerfassung und gibt Ihnen Auskunft darüber, wie wir mit Ihren Daten umgehen, wenn Sie die Dienste in Anspruch nehmen.

Bitte lesen Sie sie sorgfältig durch, um sicherzugehen, dass Sie sie verstehen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, zögern Sie bitte nicht, sich mit Fragen an uns zu wenden: [email protected].

A. Über uns
Wir sind das Unternehmen zebNet Ltd, mit Sitz in Polegate, Vereinigtes Königreich. Unsere Geschäftsanschrift lautet: 49 Station Road, Polegate, East Sussex, BN26 6EA, Vereinigtes Königreich. Sie können uns per Post an der oben genannten Adresse, per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter +491805881140001* (*0,14 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz, max. 0,42 € pro Minute aus dt. Mobilfunknetzen.) erreichen.

B. Welche Daten erheben wir und warum?
Bei den während Ihrer Nutzung der Dienste erfassten Daten kann es sich um Folgendes handeln:

„Personenbezogene“ Daten, d. h. Daten, die Sie in der Regel als natürliche Person identifizieren oder die allein oder in Kombination mit anderen Informationen verwendet werden können, um Sie als natürliche Person zu identifizieren. Solche Daten können einen Vor- und Nachnamen, eine E-Mail-Adresse, eine Telefonnummer, eine Privatadresse oder eine andere Postadresse und andere Kontaktinformationen enthalten. Darüber hinaus können in einigen Hoheitsgebieten (wie z. B. der EU) und angesichts unserer spezifischen Verwendung der Daten auch die IP-Adressen, die Ihr Internetanbieter Ihrem Gerät zuweist, als personenbezogene Daten betrachtet werden.

„Nicht personenbezogene Daten“, d. h. Informationen, die nicht zur Identifizierung einer natürlichen Person führen können. Zum Beispiel Statistiken oder aggregierte Daten.

Die Daten, die wir erheben, sind entweder personenbezogene Daten oder nicht personenbezogene Daten und können auf folgende Weise erfasst werden:

1. Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen
(a) Bei der Erstellung eines Kontos: Einige der Dienste erfordern eine Registrierung und das Anmelden bei einem Nutzerkonto. Wenn Sie sich dafür entscheiden, werden Sie aufgefordert, einige Informationen wie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren vollständigen Namen und andere personenbezogene Daten in einer speziellen Form einzugeben. Ihr Benutzername ist die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und Sie müssen auch ein Passwort wählen. Diese Informationen werden verwendet, um Sie zu identifizieren, wenn Sie sich mit Ihrem Konto verbinden. Mit Ihrer Zustimmung wird Ihre E-Mail-Adresse auch dazu verwendet, Ihnen Informationen, Updates und Newsletter über unsere Dienstleistungen zuzusenden.

(b) Kauf eines Produkts: Wenn Sie ein Produkt von der Website oder einer anderen Website, die unsere Produkte anbietet, erwerben möchten, müssen Sie Ihre Kontaktdaten angeben, wie z. B. Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Versand- und Rechnungsdaten (falls relevant). Zusätzlich benötigen wir Ihre gewünschte Zahlungsmethode und Zahlungsdaten, wie z. B. Ihre Kreditkartendaten, Informationen zu einem PayPal-Konto, Fax-Bestellinformationen und eine gültige Telefonnummer, mit der Sie kontaktiert werden können („Zahlungsdaten“). Bitte beachten Sie, dass Ihre Zahlungsdaten direkt von unseren Zahlungsanbietern erfasst und verarbeitet werden und dass diese niemals direkt von uns erfasst oder gespeichert werden.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine funktionierende E-Mail-Adresse angeben, da dies die Adresse ist, an die wir Ihre Kaufbestätigung, Download-Links, Aktivierungsschlüssel, Support und Produktinformationen senden.

Wenn eine E-Mail-Adresse nicht funktioniert, können wir Ihr zugehöriges Passwort deaktivieren. Die von Ihnen gemachten Angaben werden für die Bearbeitung Ihrer Bestellung und die Lieferung der bestellten Artikel verwendet (an Ihre E-Mail- oder Postadresse, je nach Wahl der Bestellung). Wenn es ein Problem mit der Bestellung gibt, kann sich einer unserer Mitarbeiter per E-Mail oder Telefon mit Ihnen in Verbindung setzen. Für jeden Kauf wird eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Wenn Sie also mehrere Adressen haben, merken Sie sich bitte, welche Sie uns geben.

(c) Kontaktdaten unseres Supportcenters

  • (i) Via E-Mail: [email protected]
  • (ii) Telefonisch: +491805881140001* (*0,14 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz, max. 0,42 € pro Minute aus dt. Mobilfunknetzen.)
  • (iii) Durch Eröffnen eines Tickets in unserem Supportportal

(d) Direkter Kontakt über E-Mail, Telefon oder auf dem Postweg: Wenn Sie uns direkt kontaktieren möchten, können wir Einzelheiten zu Ihrer Anfrage und deren Inhalt einschließlich Ihrer Kontaktdaten erfassen, um Ihre Anfrage beantworten zu können.

2. Daten, die wir zu Ihrer Nutzung unserer Dienste erfassen
(a) Cookies: Wie bei jedem Online-Dienst können wir einige Informationen über die Nutzung erfassen, wenn Sie unsere Websites besuchen oder unsere Produkte installieren. Cookies sammeln Website-Informationen (weitere Informationen hierzu finden Sie im betreffenden Abschnitt weiter unten oder hier). Solche Daten umfassen Ihre allgemeinen Aktivitäten auf der Website und ob Sie ein Produkt gekauft oder ein Angebot angenommen haben, und werden häufig für Messungen, Analysen und Statistiken verwendet.

(b) Protokolldateien: Wir erfassen Daten über Server-Protokolldateien, aber auch durch den Einsatz von Tracking-Technologien innerhalb der Website, wie z. B. Pixel-Tags. Wir tun dies, um Trends zu analysieren und das Engagement und die Interaktion der Nutzer mit der Website und den entsprechenden Diensten zu verfolgen. Die Art der erhobenen Daten kann Internetprotokolladressen (IP-Adressen) enthalten, die Ihr Internetdienstanbieter Ihrem Gerät zugewiesen hat. Wir erfassen IP-Adressen für begrenzte Zeit und für bestimmte Zwecke. Erstens dient dies dazu, Ihre geographische Lage (Land, Region und Sprache) zu erfahren und somit gezielt Dienstleistungen in Ihrer eigenen Sprache und für Ihren Herkunftsort anbieten zu können. Zweitens verwenden wir automatisierte Tools zur Analyse von IP-Adressen und zur Markierung betrügerischer Adressen („Betrugsverhinderung“).

(c) Installationsberichte: Wenn Sie eines oder mehrere unserer Produkte installieren, kann unser Server einige Daten zu Ihrem System erhalten, wie z. B. den Typ Ihres Betriebssystems, die Version, Sprache und Zeitstempel. Wir benötigen diese Daten, damit wir die installierte Datei bedienen können.

C. Wie erheben wir Ihre Daten?
Neben den Informationen, die wir direkt von Ihnen erhalten, wenn Sie die Formulare auf der Website ausfüllen oder uns Anfragen über die Website oder per E-Mail senden, verwenden wir auch Cookies und ähnliche Tracking-Technologien für statistische und analytische Zwecke.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von Websites, die Sie besuchen, auf der Festplatte Ihres Computers (oder einem ähnlichen Gerät) abgelegt wird. Cookies werden typischerweise verwendet, um Webseiten funktionsfähiger oder effizienter zu machen und um Informationen an die Eigentümer der jeweiligen Webseite weiterzugeben. Cookies erleichtern Ihnen die Nutzung der Website und der Dienste und verbessern deren Funktionalität.

Sie werden verwendet, um den Anmeldeprozess für unsere Nutzer zu vereinfachen, um der Website zu ermöglichen, zu verfolgen, welche Produkte Sie Ihrem Warenkorb hinzugefügt haben und welches Land, welche Sprache und welche Währung Sie bevorzugen, sowie, um den Besucher der Website auf der Website zu verfolgen.

Einige der Dienste, Funktionen und Tools, die in unsere Website und unsere Dienste integriert sind, verwenden möglicherweise eigene Cookies, um ordnungsgemäß funktionieren zu können. Um mehr über unsere Cookies und die Cookies unserer Drittanbieter zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass er Cookies von uns oder unseren Drittanbietern ablehnt oder blockiert. In diesem Fall kann es jedoch sein, dass einige der Dienste nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.

D. Dienstleistungen und Werbeangebote Dritter
1. Dienstleistungen Dritter:
Um die Website und die Services bereitzustellen, zu betreiben, zu warten, zu bedienen und zu verbessern, damit wir weitere Produkte anbieten können, nutzen wir Dienstleistungen von Drittanbietern. Zu diesen Dienstleistungen gehören die Zahlungsverarbeitung, die Feedback-Funktion, Support- und Ticketsysteme, operative Tools sowie Analyse- und Statistiktools, die über die Dienste zur Verfügung stehen.

Wenn Sie Ihre Daten an solche Drittanbieter weitergeben, behandeln diese sie gemäß den eigenen Datenschutzrichtlinien, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden müssen. Sollten solche Datenschutzrichtlinien nicht verfügbar sein, z. B. wenn die Dienste einen Hosting- oder Speicherservice umfassen, fordern wir von diesen Diensten die Handhabung Ihrer Daten gemäß den Anforderungen der geltenden Gesetze.

2. Werbung und Retargeting:
Einige unserer Drittanbieter erfassen möglicherweise nicht identifizierbare Daten über Ihre Interaktion mit der Website. Solche Daten können von diesen Dritten zur Schaltung und Anzeige von Werbeanzeigen und Angeboten der Website und/oder von Inhalten und Diensten, die über die Website angeboten werden („Ads“), verwendet werden, wenn Sie auf anderen Websites im Internet surfen („Retargeting“). Sie können diese Art von Werbung jederzeit abbestellen: direkt aus der Anzeige heraus, wenn Sie auf sie stoßen, aus der Anzeigeneinstellung des Drittanbieters heraus oder durch Befolgen unserer Anweisung zum Abbestellen (Opt-out), die sich in unserer Cookie-Richtlinie findet.

E. Zustimmung, Wahlmöglichkeiten und Änderungen
Sie sind nicht gesetzlich verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen (und Sie erkennen an, dass die Bereitstellung von personenbezogenen Daten freiwillig erfolgt). Wir sind jedoch nicht in der Lage, Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen oder Ihre Anfragen ohne diese Daten zu bearbeiten. Sie sind auch nicht verpflichtet, die Website zu nutzen oder die Dienste in Anspruch zu nehmen. Durch die Nutzung der Website und wenn Sie die Dienste in Anspruch nehmen oder mit ihnen interagieren, stimmen Sie dieser Datenschutzrichtlinie und unserer hier beschriebenen Datenverarbeitung zu. Wenn Sie mit dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, greifen Sie bitte nicht auf die Website oder die Dienste zu und nutzen Sie sie auch nicht anderweitig.

Einige der Dienste erfordern, dass Sie spezifische personenbezogene Daten angeben. In diesem Fall können Sie wählen, ob Sie diese Dienste nutzen möchten oder nicht. Beachten Sie, dass Sie, auch wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben, das Recht haben, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

F. Weitergabe von Daten
In einigen Fällen können wir personenbezogene Daten an andere weitergeben. Dies geschieht unter folgenden Umständen und zu folgenden Zwecken:

1. Datenspeicherung und Sicherheitsplattformen („Verarbeiter“):
Wir verwenden Speicherdienste von Drittanbietern (einschließlich der Cloud-Speicherung), um Ihre Informationen zu speichern und aufzubewahren. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten an Dritte mit Sitz in Großbritannien, Irland, Deutschland und Frankreich senden oder anderweitig weitergeben, um sie in unserem Namen zu speichern oder für andere Verarbeitungszwecke zu verwenden. Solche Verarbeiter (und ihre Server) können überall auf der Welt ansässig sein. Wir verlangen von jedem dieser Verarbeiter strenge Datenschutz- und Datensicherheitsrichtlinien und die strikte Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze. Die Praktiken und Aktivitäten dieser Verarbeiter werden jedoch vollständig durch ihre eigenen Datenschutzrichtlinien geregelt.

2. Zahlungsverarbeitung durch Dritte
Wir beauftragen oder hosten Dritte, die uns mit Diensten und Funktionen versorgen, mit denen wir unsere Dienste bereitstellen können, wie z. B. die Anbieter der Zahlungsabwicklung, die jeden Kauf, den Sie tätigen, verarbeiten und ermöglichen.

3. Gerichtsverfahren oder gesetzliche Verpflichtung:
Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn wir glauben, dass die Weitergabe dieser Daten hilfreich oder vernünftigerweise notwendig ist, um: (a) alle geltenden Gesetze, Vorschriften, rechtlichen Verfahren oder behördlichen Anforderungen einzuhalten, (b) unsere Lizenzvereinbarung, unsere Nutzungsbedingungen oder diese Datenschutzrichtlinie durchzusetzen, einschließlich Untersuchungen potenzieller Verstöße dagegen, (c) Betrug oder Sicherheitsprobleme aufzudecken, zu verhindern oder auf andere Weise dagegen vorzugehen, und/oder (d) vor Verletzung der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von NI, von unseren verbundenen Unternehmen, unseren Benutzern, Ihnen selbst und/oder der Öffentlichkeit zu schützen.

4. Fusion, Verkauf oder Konkurs.
Falls wir oder eines unserer verbundenen Unternehmen von einer Drittpartei erworben oder mit ihr verschmolzen werden oder anderweitig unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise verkaufen, können wir (und wir behalten uns hiermit das Recht vor) die personenbezogenen Daten und andere Informationen, die wir erhoben oder erhalten haben, übertragen oder abtreten. In diesem Fall werden wir von der erwerbenden Stelle verlangen, dass sie ihre Datenpraktiken veröffentlicht und Ihnen alle Ihre Rechte gemäß der an Ihrem Wohnsitz geltenden Rechtsprechung zur Verfügung stellt.

Wir können auch einige nicht personenbezogene Daten mit den folgenden Arten von Dritten und unter folgenden Umständen teilen:

5. Dritte, die wir beauftragen oder hosten oder die uns mit Diensten und Funktionen versorgen, die wir Ihnen anbieten können, erfassen in unserem Namen oder zur Bereitstellung ihrer Dienste Daten von der Website und über das Besucherverhalten in Bezug auf deren Inhalte und Funktionen. Dies geschieht in Fällen, in denen wir Technologien, Dienstleistungen oder Funktionen von Drittanbietern nutzen oder einsetzen oder diesen Dritten anderweitig Zugang zu unserer Website oder Technologie für bestimmte Zwecke gewähren, wie in der Datenschutzrichtlinie oder auf der Website beschrieben. Wir verwenden möglicherweise Analysetools, einschließlich Google Services. Diese Tools helfen uns, das Verhalten der Nutzer auf unserer Website und in unseren Diensten zu verstehen, u. a. durch die Verfolgung von Seiteninhalten, Klicks/Berührungen, Bewegungen, Scrollen und Tastenanschlägen. Die Datenschutzpraktiken dieser Tools unterliegen ihren eigenen Richtlinien, und sie können ihre eigenen Cookies verwenden, um ihre Dienste anzubieten.

G. Kontrolle und Wahlmöglichkeiten
Es steht Ihnen frei, uns Ihre Daten für die in dieser Datenschutzerklärung oder über die Dienste beschriebenen Zwecke zur Verfügung zu stellen. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass wir Ihnen die meisten Dienste nur dann anbieten können, wenn wir die für die Verarbeitung und Überprüfung Ihrer Identität erforderlichen Informationen zur Verfügung haben.

Sie können sich jederzeit dazu entscheiden, Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und die Rechtsprechung an Ihrem Wohnsitz wahrzunehmen. Zum Beispiel:

1. Ihr Recht, informiert zu werden: Als unser Kunde haben Sie bestimmte Rechte bezüglich Ihrer Daten. Sie können fragen, ob wir personenbezogene Daten über Sie erhoben haben und wie wir diese verwenden.

2. Ihr Recht auf Zugang zu Ihren Daten: Sie haben das Recht, über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informiert zu werden. Dieses Recht umfasst den Erhalt einer Kopie der personenbezogenen Daten, die zebNet über Sie speichert, den Zweck, zu dem wir diese Daten verwenden, die Quelle, aus der sie stammen, und die Empfänger dieser Daten.

3. Ihr Recht auf Richtigstellung: Sie können uns auch auffordern, Ihre Daten zu bearbeiten, zu korrigieren, zu überprüfen, zu aktualisieren oder zu löschen. Unter bestimmten Umständen können Sie auch verlangen, dass wir keine automatisierte Verarbeitung oder Profilerstellung verwenden, um daraus Schlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

4. Maschinenlesbares Format: Für den Fall, dass Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben oder mit uns eine Vereinbarung getroffen haben, die es uns erlaubt, diese Daten zu verarbeiten, können Sie uns bitten, Ihnen eine Kopie der von uns erfassten Daten in einem maschinenlesbaren Format zur Verfügung zu stellen, damit Sie diese an einen anderen Dienstleister weiterleiten können.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten auf rechtswidrige Weise erfasst und/oder verwendet werden, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden die betreffende Handlung einstellen und die Angelegenheit gründlich untersuchen.

5. Abbestellung: Jede E-Mail-Kommunikation, die wir Ihnen in Bezug auf Werbeaktionen oder Werbung senden, und auch andere Website-bezogene E-Mails enthalten die Möglichkeit zur Abmeldung (Opt-out-/Abmeldung), von der Sie direkt über die E-Mail Gebrauch machen können. Bitte beachten Sie, dass Sie sich auch von der E-Mail-Kommunikation abmelden oder uns einfach eine E-Mail schicken können. Wir können weiterhin Ihre Konto- und Kundeninformationen speichern und Sie zu Aktualisierungen bezüglich dieser Informationen kontaktieren.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen, falls Sie sich entscheiden, ein Produkt zu kaufen oder eine Testversion erneut herunterzuladen, nachdem Sie sich abgemeldet hatten, weiterhin Service-E-Mails senden können, die sich direkt auf diese Transaktionen beziehen, wie z. B. Auftragsbestätigungen, Produktmitteilungen, Ablaufbenachrichtigungen, Benachrichtigungen zu Fehlerbehebungen, Sicherheitswarnungen, Kompatibilitätsbenachrichtigungen oder Verbesserungen.

6. Ausübung Ihrer Rechte: Sie können Ihre Rechte durch schriftliche Mitteilung an die folgende Adresse ausüben:

zebNet Ltd
49 Station Road
Polegate
East Sussex
BN26 6EA
Vereinigtes Königreich

H. Datensicherheit
Wir implementieren Datensicherheitssysteme und -verfahren, um die auf der Website, unseren Computerservern und -systemen übertragenen, verarbeiteten und gespeicherten Daten zu schützen. Beispielsweise werden alle Transaktionen auf der Website mit SSL verschlüsselt. Wir überprüfen regelmäßig unsere Informations- und Datenerfassungspraktiken, um eine ständige Überwachung zu gewährleisten, wir nutzen Dienstleistungen von Drittanbietern, die verschiedene Datensicherheitsstandards und Zertifizierungen implementieren, und wir überwachen und filtern den Zugriff auf Daten, wenn es um das Personal in unserer Organisation geht. Solche Systeme und Verfahren reduzieren das Risiko von Sicherheitsverstößen, bieten aber keine absolute Sicherheit, da es so etwas im weltweiten Netz nicht gibt. Daher können wir nicht garantieren, dass die Website und unsere Server vor unbefugtem Zugriff auf die darin gespeicherten Informationen und vor anderen Informationssicherheitsrisiken geschützt sind. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit auf der Website haben, wenden Sie sich über die folgende Adresse an uns: [email protected].

I. Datenübertragung
Wir können Ihre Daten (einschließlich personenbezogener Daten) an einen Ort außerhalb des Landes, in dem sie erfasst werden oder in dem Sie Ihren Wohnsitz haben (z. B. nach Großbritannien oder in die Vereinigten Staaten) übermitteln, einschließlich eines Landes, das möglicherweise nicht das gleiche Schutzniveau für personenbezogene Daten bietet wie das Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. In diesem Fall stellen wir jedoch sicher, dass alle vertraglichen Sicherheitsvorkehrungen (wie z. B. die Überprüfung der Privacy Shield-Zertifizierung) getroffen werden, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in einer Weise verarbeitet werden, die ein angemessenes Maß an Schutz bietet, wenn sie zwischen oder unter unseren Drittanbietern ausgetauscht werden.

Wenn Sie personenbezogene Daten zur Verfügung stellen und die Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung dieser Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und der Übertragung Ihrer Daten in ein anderes Land (einschließlich Großbritannien oder den USA) ausdrücklich zu.

J. Kinder
Die Website oder die Dienste sind nicht dazu bestimmt, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren anzusprechen. Dementsprechend beabsichtigen wir nicht, personenbezogene Daten von Personen zu erfassen, von denen wir wissen, dass sie unter 18 Jahre alt sind. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von Kindern oder Jugendlichen unter 18 Jahren erfasst haben, werden wir uns bemühen, diese Daten so schnell wie möglich zu löschen. Wenn Sie glauben, dass wir solche Daten haben könnten, kontaktieren Sie uns bitte unter: [email protected].

K. Änderungen der Datenschutzrichtlinie
Wir können von Zeit zu Zeit Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie ändern, ergänzen oder löschen. Ihre Nutzung der Website oder der Dienste nach dem Datum des Inkrafttretens einer solchen Änderung bedeutet, dass Sie die Datenschutzrichtlinie in ihrer geänderten Form akzeptieren und damit einverstanden sind. Im Falle einer wesentlichen Änderung werden wir sicherstellen, dass Sie einen deutlicheren Hinweis erhalten, z. B. werden wir eine Notiz auf der Website veröffentlichen oder Ihnen eine E-Mail senden. Wir bitten Sie, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu lesen, damit Sie über die für Sie geltenden Bestimmungen und Bedingungen auf dem Laufenden bleiben.

L. Weitere Fragen?
Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, zögern Sie nicht, uns unter der folgenden Adresse zu kontaktieren: [email protected].

Letzte Aktualisierung: 20. August 2018

Bezahlung und Lieferung | Datenschutzrichtlinie | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Lizenzvereinbarung | Impressum